Persönlich

Durch meine Kinder bin ich dem Kleben, Schneiden, Basteln, Malen, Leimen näher gekommen und jetzt ist auch noch das Töpfern dazu gekommen. Es fasziniert mich, was ich alles mit Ton kreieren kann, den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Damit wir uns kreativ entfalten können, hat mein Mann uns das Atelier Ton-Töpfli im Sommer 2011 mit Hilfe von Freunden eingerichtet am Fischmattweg 2.

Jetzt nach 5 Jahren hat es eine Änderung gegeben und ich musste mich nach einem neuen Raum umschauen.

Mit richtig viel Glück habe ich an der  Zugerstrasse 1 ein tolles Atelier gefunden. In den Sommerferien 2016 haben wir renoviert und gezügelt.

Meine Kunden fühlen sich auch am neuen Ort sehr wohl, es ist toll geworden. Zum Glück konnte auch mein Brennofen gezügelt und wieder installiert werden. So kann ich auch ganz heikle und filigrane Tonsachen selber brennen und muss sie nicht mehr ins Loreto transportieren.

So das war’s, wer noch mehr wissen möchte ist herzlich bei mir im Atelier Ton-Töpfli willkommen.